Service Client Gratuit : 00332 40 58 06 35

Satisfait ou remboursé sous 15 jours

0 Einkaufs- wagen Mein Konto Großkunden

Micro-Preemie Simulator, weiß W44754 3B Scientific

( 0 Kundenmeinung(en) )

Micro-Preemie Simulator, weiß W44754 3B Scientific

Gesamte Beschreibung ansehen

Regulärer Preis: € 356,40 inkl. MwSt

Sonderpreis :

€ 331,45 inkl. MwSt

Sparen Sie 7 %

Versandkosten : Keine Versandkost-Abschätzung verfügbar

Verfügbarkeit: sous 15 jours

In den Warenkorb

Menge:

Micro-Preemie Simulator, weiß W44754  3B Scientific


Fast jedes achte Neugeborene wird zu früh geboren. Damit Sie Ihren kleinsten Patienten die bestmögliche Versorgung geben können, stellt 3B Scientific Ihnen den Micro-Preemie vor. Dieses 25 Wochen alte Neugeborene mit extrem niedrigem Geburtsgewicht ist der zurzeit kleinste und realistischste Frühgeborenen-Simulator. Er ist unschätzbar für die Schulung von Krankenpflegekräften und Eltern in der Versorgung und Handhabung von Säuglingen, die mehrere medizinische Eingriffe hinter sich haben; die perfekte Unterstützung für Teamschulungen, um unterschiedliche Szenarien oder risikoreiche Geburts- und Transportsituationen zu trainieren. Der Säuglingssimulator kann beatmet und mit einem funktionalen Endotrachealtubus, einer Nasen-Magen-Sonde, einem Nabelkatheter, einem intravenösen Zugang sowie mit nicht-funktionalen Brustsonden und Stomata verbunden werden. Abnehmbarer Neuralrohrdefekt und Omphalozele. Mit Windel, Haube, Gleitmittel, 3-ml-Spritze, 25-Gauge-Butterfly-Nadel und Blutpulver. Die Farbe der Haube kann variieren. Nasen-Magen-Sonde in der Größe 5 FR. Endotrachealtubus mit einem Innendurchmesser von 5 mm. Abmessungen des Simulators: Ca. 30,5 cm lang, 10,2 cm tief und 47 cm von Hand zu Hand.


Merkmale und Funktionen:
Atmung – Pulsbalg, um die Höhe der Atemfrequenz manuell zu simulieren.
Beatmung – Die integrierte Lunge erzeugt bei der Beatmung durch den Mund eine sichtbare Hebung des Brustkorbs; Luftröhre und Rachen sind anatomisch nicht korrekt, können aber mit einem funktionierenden Endotrachealtubus verbunden werden.
Magen-Darm – Ein Nasenloch kann eine funktionierende Nasen-Magen-Sonde aufnehmen (die Sonde führt durch den Körper und die Flüssigkeit wird entweder aus dem Körper oder in die Windel geleitet); ein optionales Stoma kann in eine permanente Stelle auf dem Bauch gesteckt werden.
Nabel – weicher, realitätsnaher Nabel mit offener Vene und zwei Arterien; Nabelstumpffunktionen wie ein Korken, der in eine kleine Kammer im Magen gesteckt wird (die Kammer kann als Behälter für Blut, das mit einem Katheter entnommen wurde, oder zum Auffangen von Flüssigkeiten sowie für den Ablauf aus dem Windelbereich verwendet werden); ein separater Nabel stellt eine optionale Omphalozele dar.
intravenöser Zugang – Mehrere typische Zugangsstellen besitzen integrierte Schläuche, die mit einem i.v.-Katheter verbunden werden können; einer ist funktional und ermöglicht die Verabreichung von Flüssigkeiten, die aus dem Windelbereich abgeleitet werden.
Brustsonde – eine permanente Stelle an der Seite des Simulators kann mit einer nicht-funktionalen Brustsonde verbunden werden.
Neuralrohrdefekt – Eine optionale Struktur, die einen offenen Neuralrohrdefekt simuliert, kann auf der Rückseite eingesetzt werden.
Unterschiedliche Monitore, Sensoren, Elektroden usw. können bei Bedarf am Simulator angeschlossen werden.


Drei Jahre Garantie.

Details zu Produkt Micro-Preemie Simulator, weiß W44754 3B Scientific :

Bezeichnung W44754
Gewicht 0.00 Kg
Hersteller 3B scientific

Verfassen Sie Ihren persönlichen Kommentar zu Micro-Preemie Simulator, weiß W44754 3B Scientific

Gesamtbewertung




* Pflichtfelder

Brauchen Sie weitere Informationen zum Produkt Micro-Preemie Simulator, weiß W44754 3B Scientific ?






* Pflichtfelder